WAGRAM

Zahlreiche Landschaften, ein Qualitätsanspruch Das Weinbaugebiet Donauland zog sich einstmals entlang des Stromes, westlich von Krems bis nach Hainburg. Nach der Neueinteilung der Weinbaugebiete in den Neunzigerjahren des 20. Jahrhunderts (Traisental und Carnuntum wurden eigenständig) wurde das Donauland entscheidend verkleinert und

Weiterlesen
Fussabdruck des Autors

DER FUSSABDRUCK DES AUTORS

Verrückt – vor 28 Jahren gründete ich mit Dipl. Kaufmann Alscher den Verein „Gesündere Umwelt“ – wir stellten jährlich über 500 000 Schilling (damals noch) den Bundesländern für Umweltförderungen zur Verfügung. Es wurde der burgenländische Umweltpreis mit Hofrat Hicke gegründet,

Weiterlesen

FETEASCÂ NEAGRÂ – DIE MÄDCHENTRAUBE

Eine einst im ungarischen Burgenland bestehende Rotwein-Hauptsorte, die „Rote Mädchentraube der Lejanka (Leanyka)“ in der Mundart. Gleich vorweg: ein österreichischer Winzer, Ing. Franz Ratz aus Rust hatte nicht nur diese Sorte aus alten Beständen über die Zeit gerettet, altersbedingt wurden

Weiterlesen

WEIN UND ESSEN

Wer passt zu wem? Hält man sich an die einfache Grundregel „weißer Wein zu hellem Fleisch und roter Wein zu dunklem Fleisch“, kann eigentlich nichts schief gehen. In der Fachliteratur gibt es allerdings hunderte Unterregeln und die Experten widersprechen sich

Weiterlesen

DIE KROT GFRESSN!

Geschichten aus dem Winzerleben… Der Lohdübel – ein Original aus K.! Die Winzerjacke, der Schurz, der unvermeidliche Hut und das vom Wind und Wetter (?) rot gefärbte Gesicht – ein liebenswürdiger alter, gestandener Winzer. Wie es der Zufall wollte, kam eine zweite

Weiterlesen

STREIFZUG: KALKSBURG

Wenig Bekanntes vom Wiener Wein Mit Kalksburg verbinden wir Weingenießer etwas, womit wir eigentlich nichts zu tun haben möchten, aber Kalksburg war auch einmal ein bedeutender Weinort. Kalksburg liegt am Rand des südlichen Wienerwalds. Der Name leitet sich von Chalbsperger

Weiterlesen