WEIN UND CHEMIE

Eine andere Sicht „Alles Leben ist Chemie“ laut Hermann Francis Mark* der einst mit Helmuth Andics im ORF darüber eine Serie gleichen Namens gestaltete. Wein ist, egal nach welcher Methodik er erzeugt wurde, Chemie pur. Auch wie Sie und Ihr

Weiterlesen

WEINREISE GEORGIEN

Hätten Sie an einer privaten önologischen Weinreise nach Georgien Interesse? Nicht im Sinne des Trinkvergnügens, sondern des Erlebens des Weinbaues, seiner Geschichte, mit dem Besuch der alten Universität, wo vor 1200 Jahren bereits Wein filtriert wurde, den kilometerlangen Reifekellern, in

Weiterlesen

TRAISENTAL

Ältestes und jüngstes Weinbaugebiet zugleich Das Traisental ist zugleich ältestes und jüngstes Weinbaugebiet Österreichs. Einerseits reichen die archäologischen Spuren des Weinbaus bis in die Bronzezeit zurück (Fund eines Bronzeeimers mit darauf abgebildeten Trinkszenen bei Inzersdorf ob der Traisen), andererseits wurde

Weiterlesen

ÄNDERUNGEN IM WEINRECHT

Es tut sich was in Österreich. Im ersten Halbjahr 2016 wurden im österreichischen Weingesetz zahlreiche Neuerungen beschlossen. Mit 14. Juni traten diese nun in Form einer Novelle zum Weingesetz 2009 in Kraft und umfassen unter anderem Änderungen zu Bezeichnungen von

Weiterlesen

WEIN IN DER BIBEL

Heilmittel, Lebenselixier, Teufelszeug … Die symbolische Bedeutung des Weines als Genuss- und Nahrungsmittel zieht sich durch viele Religionen der Welt. Bei vielen Völkern gab es eigene Weingötter, zum Beispiel den Baccus bei den Römern und den Dionysos bei den Griechen,

Weiterlesen

HADRES

Die längste Kellergasse der Welt Wer auf der Bundesstraße zwischen Laa und Retz die nördlich des Buchbergs gelegene Ortschaft Hadres durchquert, der könnte in der Eile das Wesentliche dieser Weinbaugemeinde übersehen. Wenn der Passant aber einigermaßen aufmerksam ist, dann wird

Weiterlesen

WEINVIERTEL

Von der Seele des “Weiten Landes” Das Weinviertel – schon der Name ist Programm und Inhalt! Keine der österreichischen Weinregionen ist auch nur annähernd so groß wie das niederösterreichische Viertel unter dem Manhartsberg, nirgendwo gibt es so viele Winzer. Rund

Weiterlesen

WAGRAM

Zahlreiche Landschaften, ein Qualitätsanspruch Das Weinbaugebiet Donauland zog sich einstmals entlang des Stromes, westlich von Krems bis nach Hainburg. Nach der Neueinteilung der Weinbaugebiete in den Neunzigerjahren des 20. Jahrhunderts (Traisental und Carnuntum wurden eigenständig) wurde das Donauland entscheidend verkleinert und

Weiterlesen
Fussabdruck des Autors

DER FUSSABDRUCK DES AUTORS

Verrückt – vor 28 Jahren gründete ich mit Dipl. Kaufmann Alscher den Verein „Gesündere Umwelt“ – wir stellten jährlich über 500 000 Schilling (damals noch) den Bundesländern für Umweltförderungen zur Verfügung. Es wurde der burgenländische Umweltpreis mit Hofrat Hicke gegründet,

Weiterlesen